Die Tagungspauschale ist ein fester Pauschalbetrag pro Person und Tag, den die Hotels und Betreiber von Seminarräumen uns in Rechnung stellen für den Seminarraum, die technische Ausstattung (Beamer, Leinwand), Flipchart, sowie Getränke wie Kaffee, Tee, Wasser, usw. – Wir wiederum leiten die Kosten weiter und stellen den Teilnehmern nach jedem Seminar, bzw. Ausbildungswochenende die Tagungspauschale in Rechnung. In der Weiterbildungsbranche ist das der übliche Standardprozess.

 

Posted in: Ausbildung