Es kommt darauf an welcher Eingriff vorgenommen wurde und wie lange dieser her ist. Ist die plastische Operation erst wenige Wochen her und auch optisch nicht zu erkennen (meistens sind sie es ja), würde ein Gesichterleser getäuscht werden und die Analyseergebnisse wären falsch. Grundsätzlich gilt aber: Der Körper mit seinem Formenausdruck und der Geist bzw. die Seele auf der anderen Seite stehen stets in einem harmonischen Verhältnis zu einander und beeinflussen sich gegenseitig. Sprich ich kann mit einer Veränderung meines Aussehens wie einer Operation (oder auch Unfall) meinen Charakter und meinen Geist, meine Seele beeinflussen und verändern. Es kann aber auch sein, dass – z. B. bei kleineren Eingriffen wie der Entfernung des Nasenhöckers – die Energie des Charakters stärker ist und die Formen im Gesicht sich wieder zurückentwickeln.

Posted in: Allgemeines